Kinderwunsch: TOP 5 Ätherische Öle

Mein Herz schlägt für natürliche Familiengesundheit und da gehören die Hormonbalance von Mama und Papa dazu. Außerdem können ätherische Öle bei Kinderwunsch eine wundervolle Unterstützung sein. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie wichtig es ist, dass jeder Körper in Balance und Entspannung ist. Bevor wir uns das Thema Kinderwunsch anschauen, ist es wichtig zu sehen, was der Körper der Frau und der Körper des Mannes brauchen. Dieses Thema ist hoch komplex und es gibt unzählige Bücher zu diesem Thema, dies hier soll dir eine kleine Hilfe bieten. Aber nochmal einen Schritt zurück, zu den Basics.

Was sind ätherische Öle eigentlich?

Ätherische Öle sind aromatische, hochkonzentrierte Pflanzenextrakte, die sorgfältig durch Dampfdestillation, Kaltpressung oder Harzanzapfung gewonnen werden. Ätherische Öle gelangen schnell beim Hautkontakt oder beim Einatmen in den Blutkreislauf und das Gewebe. Nach wenigen Minuten finden wir diese Duftmoleküle im Blut, wo sie schließlich verstoffwechselt werden. Nach ein paar Stunden werden diese dann wieder ausgeschieden. Wenn also z.B. ätherische Öle in unsere Blutbahn gelangen, lohnt es sich auf eine gute bio Qualität des Öls zu achten! Ätherische Öle werden über unsere Haut und Nasenschleimhaut aufgenommen und wirken über unser Riechsystem. Nach der Aromatherapie üben Düfte Einfluss auf die Gefühle, das vegetative Nervensystem, die Hormon-Produktion oder das Immunsystem aus. Wenn wir uns die chemischen Reaktionen bei der Destillation anschauen, finden wir einen hochkomplexen Vorgang. Ich möchte hier nur so viel dazu schreiben: die Dampfdestillation bewirkt die Entstehung teils neuer Stoffe, welche in den Pflanzen, welche destilliert werden, nicht enthalten sind, aber unserem Körper einen positiven Nutzen bringen. Ätherische Öle sind Produkte aus der Natur, welche durch Technik zu unserem Wohlbefinden gewonnen werden. Einen ausführlichen Beitrag mit den wichtigsten Infos zu ätherischen Ölen findest du hier.

Wie verwendet man ätherische Öle bei Kinderwunsch an?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um ätherische Öle sicher anzuwenden. Du kannst ätherische Öle zur Raumbeduftung nutzen und damit das Raumklima verbessern, da die Luft gereinigt wird. Zur Raumbeduftung stehen dir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung: Aromalampe/ Ultraschalldiffuser/ Aroma Stream/ Duftstein/ Aromavernebler/ Thermoduftgerät oder eine Raumspray. Du kannst ätherische Öle auch auf Aromaschmuck anwenden und so den Duft immer bei dir tragen. Das Inhalieren eines ätherischen Öls am offenen Ölfläschchen und an einem Inhalationsstift sind eine wunderbare Möglichkeit für kurze Pausen im Alltag oder für Situationen, wo du besondere Unterstützung benötigst. Dann haben wir noch die Möglichkeit, ätherische Öle verdünnt auf die Haut aufzutragen, als Körperpflege oder für eine Massage. Gerade bei Kinderwunsch kann eine Paarmassage sehr hilfreich sein.

Ätherische Öle können deine Emotionen unterstützen und dich bei Stress und Ängsten begleiten. Sie können dein Immunsystem, deine Hormone und Körperfunktionen, sowie deinen Schlaf unterstützen und dich in vielen Situationen begleiten. Ich bin dankbar, sie in so vielen Lebensbereichen nutzen zu dürfen.

Nun schauen wir uns aber mal an, welche ätherischen Öle und Kräuter uns beim Frau/ Mann/ Paarsein begleite können, viel Freude damit!

Hormonbalance – Frau sein

Es gibt ätherische Öle und eben auch die dazugehörigen Kräuter, welche der weibliche Körper liebt und welche ihm helfen in Balance zu sein. Grundsätzlich ist das Thema sehr komplex und ich habe bei meinen Recherchen auch sehr viele unterschiedliche Ansätze gefunden. Ich habe ich dafür entschieden sehr komprimiert mit dir zu teilen, welche Öle und Kräuter unterstützend sein können.

Ätherische Öle/Kräuter die der weibliche Körper liebt

Mandarine, Mönchspfeffer, Weihrauch, Copaiba, Zedernholz/ Atlaszeder, Pfefferminze, Lemongras, Vanille, Ingwer, Rosenholz, Nelke, Bergamotte, Fenchel, Muskatellersalbei, Majoran, Lavendel, Scharfgabe, Jasmin, Koriander, Geranie, Vertiver, Orange, Ylan Ylang, Sandelholz, Zimt, Jasmin. Yamswurzel und Maca sind zwar Wurzeln, aber ebenfalls sehr wertvoll für den weiblichen Körper.

Du kannst diese Öle in den Diffuser geben, für ein Massageöl nutzen oder auch damit Baden. Als Kräuter können sie natürlich als Tee getrunken werden.

Hormonbalance – Mannsein

Als Mann ist es genauso wichtig voll in seiner Männlichkeit anzukommen. Die Öle sind eine wundervolle Möglichkeit, den Körper und die Emotionen zu unterstützen, und den Körper in seiner männlichen Kraft zu unterstützen.

Ätherische Öle/Kräuter die der männliche Körper liebt

Salbei, Fenchel, Lavendel, Myrthe, Scharfgabe, Pfefferminze, Blaufichte, Rosmarin, Geranie, Muskatellersalbei, Weihrauch und Wintergrün.

Paarsein

Ätherische Öle sind ein wahrer Schatz für das Leben als Paar. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass man gerade im Mama- und Papadasein oft wenig Zeit als Paar übrigbleibt. Um die Zeit, die da ist, genießen zu können, habe ich hier ein paar ätherische Öle für Paare zusammengestellt und wünsche euch eine dufte Zweisamkeit.

Paaröle

Ylang Ylang, Jasmin, Vanille, Benzoe, Muskatellersalbei, Sandelholz, Bergamotte, Orange und Lavendel.

Nutzt diese Öle für eine Paarmassage, im Diffuser oder auch zum Baden und genießt die Pause als Paar. Entspannung ist ein wichtiger Schlüssel um sich wohlzufühlen.

Wir warten auf dich Baby

Ätherische Öle können dich in der Wartezeit auf dein Baby begleiten. Der intensive Geruch gelangt über die Nase direkt in dein Gehirn. Und zwar in den Teil, der für deine Gefühle zuständig ist und auch andere Körperfunktionen steuert, die deinen weiblichen Körper einzigartig machen. Deshalb können bestimmte ätherische Öle dich in dieser Zeit begleiten und deine Emotionen unterstützen.

Öle für die Frau mit Kinderwunsch

Muskatellersalbei, Ylang Ylang, Salbei, Vetiver, Cistrose, Mandarine, Jasmin, Geranie, Fenchel, Neroli, Petit Grain und Benzoe.

Entspannende Öle für die Frau mit Kinderwunsch

Rose, Kamille, Orange, Jasmin, Sandelholz, Ylang Ylang, Muskatellersalbei, Muskatnuss, Bergamotte, Melisse, Koriander, Fenchel, Zypresse und Thymian.

Öle für den Mann mit Kinderwunsch

Sandelholz, Geranie, Zeder, Muskatellersalbei, Bergamotte, Blaufichte, Salbei, Weihrauch und Jasmin.

Die Top 5 für den Kinderwunsch sind:

  • Muskatellersalbei (für die Frau)
  • Mönchspfeffer (für die Frau)
  • Ylang Ylang (für die Frau)
  • Geranie (für Frau & Mann)
  • Sandelholz (für den Mann)

Weil ätherische Öle eben auch nicht alles sind, ist es wichtig die gesamte Situation im Blick zu haben. Eine basische Ernährung, eine Entgiftung mit Spirulina. Das Auffüllen der Mikronährstoffe wie z.B. Zink und Selen und die Nutzung von Kräutern wie Frauenmantel und Mönchpfeffer und die Maca Wurzel können den Hormonhaushalt in Balance bringen und euch bei Kinderwunsch unterstützen.

Ich weiß, dass viele Paare lange auf ein ersehntes Baby warten müssen, und daher ist dieses Thema ein sehr sensibles, welches man nicht per Knopfdruck oder mit einem Mittelchen lösen kann. Manchmal können ätherische Öle eine Hilfe sein, manchmal braucht es aber auch andere Dinge. Dieses Thema ist so komplex, ich hoffe trotzdem, dass dieser Blogbeitrag dich inspirieren konnte.

Ich hoffe dir hat dieser Blogbeitrag neue Erkenntnisse gebracht. Wenn du noch weitere Fragen hast, komm gern in meine Beratung, schreibe mir eine Nachricht und abonniere meine AromaNews. Ich freu mich, wenn ich dich begleiten darf.

Dufte Grüße

Isabel

Meine Produktempfehlungen zu diesem Beitrag:

Für die Frau:

Venus Bade- & Massageöl*

Venus Roll-on*

Mönchspfefferöl Vitex agnus castus*

Aromatherapie für Frauen*

 

Für den Mann:

Sandelholzbalsam*

Sandelholz Verwöhn Set*

 

Für beide:

Liebe Badeöl*

Liebe Duftmischung*

feeling de luxe Duftmischung*

Liebe & Geborgenheit Wellness Set*

Romeo & Julia Badesalz*

Du kommst aus der Schweiz und möchtest gerne feeling Produkte über mich bestellen? Dann folge diesem Link: Feeling CH*

Wichtige Information für dich: Alle Inhalte, die du auf meinem Blog ließt, dienen ausschließlich deiner Information um handlungsfähig zu sein. Diese Artikel ersetzen keine Konsultation beim Kinderarzt/ Facharzt oder Heilpraktiker.

*Affiliatelink
Wenn du etwas über meine Shopseite (Affiliatelinks) einkaufst, bekomme ich eine Provision, welche meine Arbeit wertschätzt und mir hilft, auch weiterhin neben meinen kostenpflichtigen Angeboten, meinen kostenlosen Blog und Newsletter für dich zu schreiben. Vielen Dank, dass du mit deinem Einkauf, meine Arbeit unterstützt und ich somit weitern Familien helfen kann, natürlich gesund zu leben.